Unsere Athleten konnten am 26. Februar beim Jugendsprint-Meeting in Friedrichsthal ihre Leistungen auf den kurzen Sprintstrecken auf 25m-Bahn testen. 

Dabei konnte sich unsere Mannschaft mit Jasmin Groß, Lisa Heß, Vanessa Klein, Katherina Sauer, Dominik Franz, Sebastian Heß und Dylan Klein über viele Medaillen freuen - darunter alleine 14 Goldmedaillen.

Die erste Station des diesjährigen Nachwuchs-Cups fand am 21. Februar in St. Ingbert statt. Wie auch im lezten Jahr schaffte es der SC Delphin in der Vereinswertung mit seinen sehr talentierten, jungen Schwimmern auf den zweiten Platz hinter der starken Heimmannschaft.

Vor allem bei den Staffeln konnte der Verein viel punkten. Mit drei 25m-Mixed-Staffeln der Jahrgänge 2005-2008 konnten wir Platz 1, 5 und 7 belegen, was insgesamt 40 Punkte für die Mannschaftswertung einbrachte.

Am 13. unmd 14. Februar fuhren die Kaderschwimmer des SC Delphin Püttlingen wieder zum Plub Cup in Pirmasens. Dieser erfreut sich wachsender Beliebtheit und bietet wegen der jährlich steigenden Meldezahlen starke Konkurrenz für unsere jungen Schwimmer.

An 31. Januar durften die jungen Schwimmer des SC Delphin Püttlingen ihr Können auf dem DukiCup zeigen oder ihre ersten Wettkampf Erfahrungen sammeln. Dieses Jahr durften auch die 5- und 6-Jährigen beim kindgerechten Wettkampfteil im Fechingen Schwimmbad starten.

Vom SC Delphin startete der sechsjährige Raphael Maurer über die 25 m Strecken Beine und ganze Lage und ergatterte in seinem Jahrgang einmal Silber und zweimal Gold.

Über drei Tage wurden vom 14. bis 16. Januar an der Saarbrücker Sportschule die SSB-Mehrkampf-Meisterschaften ausgetragen, die für die saarländischen Schwimmer die erste Herausforderung im neuen Jahr nach der Winterpause darstellen.

Kurz vor Weihnachten machten sich noch acht Schwimmerinnen und Schwimmer am frühen Morgen auf den Weg zum Sprintcup nach Zweibrücken. Jana von den Driesch sprintete mit fünf Siegen zum Tagessieg in der Mehrkampfwertung im Jahrgang 2004.

Nach der neuen Ausschreibung gibt es beim Sprint-Cup neben der Einzelwertung für jede Strecke nun auch eine Mehrkampfwertung, für die alle 50m-Strecken plus die 100m Lagen geschwommen werden.

Nach einem langen Wettkampfjahr waren neben Jana noch am Start: Sebastian Heß (2003), Domnik Franz (1998), Antonia Leinenbach (2002), Hannah Thiele (2002), Alena Franz (1998), Katharina Sauer (1997), Ciara-Julie Enders (2003), Jasmin Groß (2001), Lisa Heß (1999). Antonia konnte sich in der Mehrkampfwertung den dritten Platz sichern.

 

Zum Saisonabschluss starteten unsere jungen Aktiven am 27.07.2015 auf dem SFI Jugend-Cup in St. Ingbert

Hier zeigte sich abermals, dass der Püttlinger Schwimmverein eine starke Nachwuchsmannschaft vorzuweisen hat, denn es konnten eine Menge Medaillien gewonnen werden. Magdalena Leinenbach (2007), Joshua Paulus (2006) und Eugene Zapp (2005) sicherten sich die Pokale für die punktbeste Leistung in ihrem Jahrgang.

Zum Saisonabschluss fuhren die jungen Delphin-Schwimmerinnen und Schwimmer aus dem Landesaufbau- und Landessichtungskader nach Bühl.

Neben dem Wettkampf im Freibad standen das gemeinsame Erlebnis und der Spaß im Vordergrund. Sportlich konnten unsere Athleten viele gute Leistungen und Medaillen erschwimmen. Unsere jüngste Teilnehmerin Magdalena Leinenbach (2007) konnte die Mehrkampfwertung für sich entscheiden. Ebenso konnte sich Eugene Zapp (2005) als bester in seinem Jahrgang behaupten. Magdalena und Eugene erhielten dafür einen Pokal.

Begleitet wurden die Kaderathleten von weiteren Schwimmern aus dem Verein, die sich den sommerlichen Wettkampf im schönen Schwarzwaldbald nicht entgehen lassen wollten.

Auf sehr erfolgreiche Saarländische Meisterschaften im Schwimmen kann der SC Delphin Püttlingen zurückblicken. 17 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen vom 19.-21. Juni 2015 im Dudobad in Saarbrücken-Dudweiler an den Start und konnten dabei 35 mal Gold, 34 mal Silber, 18 mal Bronze und jede Menge persönliche Bestleistungen erringen.

Die Technische Leiterin Claudia Heß und Cheftrainer Lother Mann freuten sich über die Ergebnisse ihrer guten Jugend- und Trainingsarbeit. Unterstrichen wird dies auch durch fünf Teilnahmen an Jugendfinals. Dazu qualifizieren sich die jeweils sechs Vorlaufschnellsten der Jahrgänge 2003-2006.

Ciara-Julie Enders (2003) gewann das Jugendfinale über 50m Schmetterling. Im 50m-Brustfinale war Jana von den Driesch (2004) nicht zu schlagen und sicherte sich über 50m Freistil den zweiten Platz.

Jüngste weibliche SC Delphin-Mannschaft gewinnt Pokal

Bei unserem diesjährigen Manfred Schillo Gedenkschwimmfest im Püttlinger Trimmtreff konnte unsere weibliche Mannschaft in der Wertungsklasse 2005-2003 durch den Sieg über 4 andere Mannschaften den Wanderpokal nach fünfmaligem Gewinn endgültig nach Püttlingen holen.

Die Mannschaft bestehend aus Ciara-Julie Enders (2003), Vanessa Klein (2003), Jana von den Driesch (2004) und Clara Wrublick (2005) gewann die Mannschaftswertung in 8:09 Minuten mit deutlichem Vorsprung vor den Mannschaften aus Illingen (2. Platz) und St. Ingbert (3. Platz).