Saarland-Meisterschaft mit Rekordteilnehmerzahl

Am zweiten Mai-Wochenende fanden die Offenen Saarländischen Meisterschaften im Schwimmen auf der 50m-Bahn statt. Das Dudobad in Saarbrücken-Dudweiler kam dabei an seine Kapazitätsgrenze: 440 Schwimmer hatten für fast 2300 Starts gemeldet - war es doch letzte Möglichkeit die Qualifikationsnormen für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) zu erreichen.

Die Püttlinger Schwimmer mussten so gegen starke Konkurrenz aus dem gesamten südwestdeutschen Raum um die Medaillen und den Landesmeistertitel kämpfen. Jana von den Driesch und Luca Schumacher (beide 2004) wurde Saarländische Landesmeister in der offenen Klasse. Weitere vier Jugendschwimmer und zwei Master des SC Delphin erreichten den ersten Platz in ihrer Altersklasse.

Luca Leon Schumacher schwamm ein großes Programm und startete auch mal über Rücken- und Schmetterling, die eigentlich nicht zu seinen Favoriten zählen. Die 200m Freistil gewann er mit 2:03,74 in der offenen Wertung. Dazu kamen noch weitere zwei Titel im Jahrgang und drei Bronzemedaillen. Als Langstrecken-Experte hat er sich auf insgesamt sechs Strecken für DJM qualifiziert.

Im offenen Finale über 50m Freistil konnte Jana von den Driesch in 27,64s zum Titel schwimmen. Daneben setzte sie sich auch in 100m Freistil mit 1:01,34 an die Spitze. Enttäuscht war sie über die Zeit über 100m Brust, weil sie direkte DJM-Qualifikation verpasste. Dennoch ein Happy-end: über den Platz 18 in der Bestenliste wird sie auch über diese Strecke auf der DJM schwimmen können.

Nach den hervorragenden Leistungen in der Vorwoche bei den Süddeutschen Meisterschaften konnte Joshua Paulus (2006) seine Form sogar noch steigern: viermal Gold bei den den Freistil-Strecken von 50 bis 400m sowie eine neue Bestzeit und ein DJM-Startplatz über 800m. Sein Bruder Johannes Paulus (2005) gewann die 100m Schmetterling in 1:04,24. Über den Sieg in neuer Bestzeit auf 400m Lagen wollte er sich nicht richtig freuen, verpasste er hier die Qualifikation für Berlin, wo er aber dennoch auf fünf Strecken starten wird.

Mit einem kompletten Medaillensatz konnte Jasmin Groß (2001) die Rückfahrt antreten. Mit 1:41,74 gewann sie Gold in der Junioren-Wertung über 100m Brust. Dazu kamen noch zwei Silbermedaillen über 100m Freistil sowie 50m Brust und drei Bronzemedaillen. Ebenfalls über 100m Brust holte sich Ella Rieke in 1:51,76 im Jahrgang 2010 den Titel. Dazu komplettierte sie ihre Medaillensammlung mit je zwei Silber- und Bronzemedaillen. Sie stand dabei nach allen drei schnellen Freistilrennen auf dem Podest.

Auch der Nachwuchs sehr erfolgreich

Die gleichalte Alina Rokay konnte mit dem Wettkampf auch sehr zufrieden sein: gleich zweimal über Rücken (100m und 200m) und dazu noch über 100m Brust schwamm sie zu drei Silbermedaillen. Über 50m Rücken verpasste sie den Podestplatz nur knapp. Die dritte der Püttlinger Mädchen aus dem Jahrgang 2010 war Elisa Grün. Sie erreichte mit den Plätzen 4 und 5 über 100m Rücken und 100m Brust ebenfalls sehr gute Ergebnisse.

Clara Wrublick (2005) startete in sechs Wettkämpfen und erbrachte ihr beste Leistung mit 33,30 über 50m Freistil. Ebenfalls am besten lief der Freistilsprint bei Ciara-Julie Enders (2003); sie erreichte hier eine ihrer insgesamt vier Top 6-Platzierungen. Maike Linz (2006) kam zu neuen persönlichen Bestzeiten über 50m und 200m Freistil. Leni Schweitzer startete am Samstag über Rücken und Brust und kam hier auf der 50m-Distanz in 46,05s zu ihrem besten Ergebnis.

Bei den 14jährigen Jungen versuchten Elias Maurer und Eugene Zapp noch das Ticket für die DJM in Berlin zu lösen. Elias musste wegen Verletzungsproblemen viele Starts absagen und verpasste sein Ziel über 100m Freistil nur um wenige Hundertstel. Sein dritter Platz hier, eine Silbermedaille über 100m Rücken sowie die schon vorher feststehende Qualifikation über 200m Freistil konnten ihn etwas trösten.  Eugene Zapp schwamm alle Freistilstrecken mit ordentlichen Zeiten. Dazu nahm er noch die beiden Lagenstrecken in Angriff: die anspruchsvollen 400m Lagen bewältigte er in 5:17,21 und sicherte sich damit die Bronzemedaille.

Auch die jüngeren Püttlinger Schwimmer machten bei dem großen Teilnehmerfeld auf sich aufmerksam. Im Jahrgang 2009 startete Michael Baumann zum ersten Mal überhaupt auf der Langbahn. Bei allen drei Rückenstarts konnte er sich auf dem Podest platzieren. Seine 1:43,65 über 100m Rücken und die 3:35,42 über 200m brachten ihm jeweils den Vizetitel ein. Jason Grün schwamm in der gleichen Wertungsklasse zum 2. Platz über 400m Freistil (7:06,27) und in 37,43 über 50m Freistil zu Bronze. Maximilian Hartmann konnte sich bei seinen beiden Starts über die kurze und lange Brustdistanz unter den Top 8 platzieren. Raphael Maurer startete über 50m Freistil. Ethan Zapp (2008) startete über einen bunten Mix an langen und kurzen Strecken in allen Lagen. Dieser Mix ist bei den jüngeren Schwimmern sehr sinnvoll, damit sie vielseitig ausgebildet werden und sich nicht zu früh spezialisieren. Die besten Ergebnisse waren für ihn ein 4. Platz über 50m Schmetterling (43,29) und ein 5. Platz in 41,54 über 50m Rücken.

Miriam Fritzen gewann alle ihre vier Starts in der AK25 mit guten Zeiten. Markus Messner war in der AK45 auf den kurzen Sprintstrecken über Freistil und Brust ebenso erfolgreich.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Schwimmer Jg. Disziplin Zeit Platz Wertung
Ciara-Julie Enders 2003 50m Brust 40,26 4. Jugend A
50m Freistil 30,14 6. Jugend A
200m Lagen 2:58,84 6. Jugend A
50m Schmetterling 33,03 8. Jugend A
100m Freistil 1:09,39 9. Jugend A
100m Brust 1:30,89 5. Jugend A
Miriam Fritzen 1992 200m Freistil 2:32,35 1. AK 25
100m Rücken 1:20,68 1. AK 25
200m Lagen 2:49,30 1. AK 25
100m Schmetterling 1:16,55 1. AK 25
Jasmin Groß 2001 50m Brust 45,42 2. Junioren
50m Freistil 32,95 3. Junioren
200m Lagen 3:11,95 3. Junioren
50m Rücken 40,58 3. Junioren
50m Schmetterling 35,15 4. Junioren
100m Freistil 1:15,24 2. Junioren
100m Brust 1:41,74 1. Junioren
Elisa Grün 2010 50m Brust 55,88 9. Jahrgang 2010
100m Rücken 2:02,75 5. Jahrgang 2010
100m Brust 2:03,83 4. Jahrgang 2010
Maike Linz 2006 200m Freistil 2:54,85 14. Jahrgang 2006
50m Freistil 34,99 20. Jahrgang 2006
Ella Rieke 2010 50m Brust 50,03 4. Jahrgang 2010
200m Freistil 3:13,77 2. Jahrgang 2010
50m Freistil 38,60 3. Jahrgang 2010
50m Rücken 44,74 2. Jahrgang 2010
50m Schmetterling 50,91 4. Jahrgang 2010
100m Freistil 1:29,86 3. Jahrgang 2010
100m Brust 1:51,76 1. Jahrgang 2010
Alina Rokay 2010 50m Brust 52,50 6. Jahrgang 2010
100m Rücken 1:43,68 2. Jahrgang 2010
50m Freistil 41,24 5. Jahrgang 2010
50m Rücken 45,44 4. Jahrgang 2010
200m Rücken 3:44,13 2. Jahrgang 2010
100m Freistil 1:40,85 5. Jahrgang 2010
100m Brust 1:56,75 2. Jahrgang 2010
Leni Anna Maria Schweitzer 2006 50m Brust 46,05 11. Jahrgang 2006
100m Rücken 1:28,53 15. Jahrgang 2006
200m Brust 3:49,37 14. Jahrgang 2006
Jana Von Den Driesch 2004 50m Freistil 27,66 1. Jugend B
200m Brust 2:52,43 2. Jugend B
50m Freistil 27,64 1. Finale offen
100m Schmetterling 1:13,96 4. Jugend B
100m Freistil 1:01,34 1. Offene Wertung
100m Brust 1:19,29 2. Jugend B
Clara Wrublick 2005 200m Freistil 2:59,03 22. Jugend B
50m Freistil 33,30 25. Jugend B
200m Lagen 3:36,20 24. Jugend B
50m Rücken 41,75 17. Jugend B
50m Schmetterling 42,12 19. Jugend B
100m Freistil 1:16,40 29. Jugend B
Michael Baumann 2009 100m Rücken 1:43,65 2. Jahrgang 2009
50m Rücken 46,94 3. Jahrgang 2009
200m Rücken 3:35,42 2. Jahrgang 2009
100m Freistil 1:33,51 7. Jahrgang 2009
Jason Grün 2009 200m Freistil 3:09,36 4. Jahrgang 2009
50m Freistil 37,43 3. Jahrgang 2009
50m Rücken 48,04 4. Jahrgang 2009
400m Freistil 7:06,27 2. Jahrgang 2009
100m Freistil 1:31,88 5. Jahrgang 2009
Maximilian Hartmann 2009 50m Brust 57,02 7. Jahrgang 2009
200m Brust 4:31,84 5. Jahrgang 2009
Elias Maurer 2005 200m Freistil
100m Rücken 1:10,09 2. Jugend B
100m Freistil 59,50 3. Jugend B
Raphael Maurer 2009 50m Freistil 43,08 8. Jahrgang 2009
Markus Messner 1970 50m Brust 34,07 1. AK 45
50m Freistil 28,94 1. AK 45
Johannes Paulus 2005 200m Lagen 2:25,67 4. Jugend B
100m Schmetterling 1:04,24 1. Jugend B
50m Schmetterling 28,97 2. Jugend B
200m Schmetterling 2:29,51 5. Jugend B
400m Lagen 5:09,21 1. Jugend B
100m Brust 1:20,28 7. Jugend B
Joshua Paulus 2006 200m Freistil 2:10,76 1. Jahrgang 2006
50m Freistil 29,19 2. Jahrgang 2006
200m Lagen 2:33,63 1. Jahrgang 2006
50m Freistil 28,31 1. Jugendfinale
100m Schmetterling 1:15,44 9. Jahrgang 2006
400m Freistil 4:37,68 1. Jahrgang 2006
50m Schmetterling 33,03 6. Jahrgang 2006
100m Freistil 1:01,99 1. Jahrgang 2006
800m Freistil 9:35,29 12. Offene Wertung
Luca Leon Schumacher 2004 200m Freistil 2:03,74 1. Offene Wertung
100m Rücken 1:11,66 4. Jugend B
1500m Freistil 17:16,22 1. Jugend B
200m Lagen 2:23,56 3. Jugend B
50m Rücken 33,40 7. Jugend B
50m Schmetterling 31,19 9. Jugend B
200m Rücken 2:28,25 3. Jugend B
100m Brust 1:15,50 1. Jugend B
800m Freistil 8:49,01 3. Offene Wertung
Ethan David Zapp 2008 50m Brust 48,07 8. Jahrgang 2008
100m Rücken 1:31,61 7. Jahrgang 2008
50m Freistil 36,14 12. Jahrgang 2008
200m Lagen 3:26,74 17. Jahrgang 2008
50m Rücken 41,54 5. Jahrgang 2008
50m Schmetterling 43,29 4. Jahrgang 2008
100m Freistil 1:23,29 14. Jahrgang 2008
Eugene Samuel Zapp 2005 200m Freistil 2:11,83 6. Jugend B
50m Freistil 28,54 8. Jugend B
1500m Freistil 19:02,19 6. Jugend B
200m Lagen 2:30,69 8. Jugend B
400m Freistil 4:40,75 4. Jugend B
200m Schmetterling 2:34,43 8. Jugend B
400m Lagen 5:17,21 3. Jugend B
100m Freistil 1:03,62 10. Jugend B