Trainingsbetrieb für Wettkampfgruppe ab 6. Juli

Liebe Athleten, Schwimmfreunde und Eltern,

Die Infektionszahlen für Covid19  haben sich im Saarland auf einem recht niedrigen Level eingepegelt. Allerdings gibt es immer noch Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Schwimmbäder dürfen seit dem 8. Juni auch im Saarland wieder öffnen. Die Kaderathleten trainieren seit diesem Zeitpunkt unter speziellen Hygieneregeln wieder an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.

Die Stadt Püttlingen hat das Hallenbad Trimm-Treff zum 1. Juli wieder geöffnet. Der Badebetrieb ist unter strengen Hygienemaßnahmen möglich. Der SC Delphin Püttlingen erhält montags das Bad für Vereinstraining. Auch hierfür gelten strenge Hygienebedingungen und insbesondere eine Höchstgrenze der Personen, die sich im Schwimmbad aufhalten dürfen (je 25 männlich/weiblich inkl. Trainer). Wir steigen daher mit wöchentlichem Training für die Aktiven der Wettkampfgruppen ein. Die Aktiven werden von ihren Trainern kontaktiert und mit dem Hygienemaßnahmen und sonstigen Vorschriften bekannt gemacht. 

Zum derzeitigen Zeitpunkt können wir noch keine Stunden für die Anfängergruppen und Schwimmkurse anbieten. Wir möchten die Schwimmer, die nicht von ihren Trainern kontaktiert wurden, bitten davon abzusehen zur Trainingszeit ins Schwimmbad zu kommen.

Die Trainingszeiten am Mittwoch und Freitag stehen vorerst weiterhin nicht zur Verfügung.

Diese Regelungen gelten voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien.